Interview zu Corona

Große Einschnitte: „Das verändert unser Leben“

Coronavirus
10.03.2020 14:39

Die Ereignisse rund um die Corona-Krise überschlagen sich. Dienstagvormittag haben Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) und Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) neue drastische Maßnahmen für Österreich vorgestellt. Ein „Ausnahmezustand“, wie auch der geschäftsführende Chefredakteur der „Krone“, Klaus Herrmann, im Talk mit krone.tv-Chef Max Mahdalik zugibt. Auch in seiner langen Laufbahn als Journalist kann er sich an keinen ähnlichen Fall erinnern: „Das verändert unser Leben.“

Herrmann ist sich aber sicher, dass die Österreicher das gemeinsam schaffen werden, auch wenn das, laut ihm, noch nicht alles war: „Im Moment ist es überhaupt noch nicht einzuschätzen, wie lange es dauern wird. Aber der Kanzler hat klar definiert, dass noch weitere Maßnahmen gesetzt werden müssen. Also da kommt noch was.“

krone.tv-Chef Max Mahdalik und „Krone“-Chefredakteur Klaus Herrmann zu den jüngsten Entwicklungen in der Corona-Krise. (Bild: krone.tv)
krone.tv-Chef Max Mahdalik und „Krone“-Chefredakteur Klaus Herrmann zu den jüngsten Entwicklungen in der Corona-Krise.

Wie die Regierung, rät auch der Chefredakteur dazu, in sich zu gehen und zu schauen, wo sich jeder selbst zurücknehmen kann, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus bestmöglich zu verhindern.

Wie es nun um Österreichs Wirtschaft bestellt ist, welche Großveranstaltungen in Gefahr sind und was man noch beachten sollte, sehen Sie im ganzen Interview im Video oben.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele