27.02.2020 11:49 |

Berührendes Posting

Shiffrin will ihren toten Papa nicht loslassen

Mikalea Shiffrin will ihren toten Papa - buchstäblich- nicht loslassen. Das suggeriert ihr jüngstes Instagram-Posting. Der US-Ski-Superstar leidet offenbar nach wie vor stark unter dem Verlust ihres geliebten Vaters - und macht die Trauer auch öffentlich.

Mikalea Shiffrins Hand, darin ein Foto von ihrem Papa aus frühen Tagen. Sie suche und finde immer noch Wege, ihren Vater zu halten, schreibt Shiffrin dazu. Berührend. Die Trauerarbeit verrichtet sie durchaus öffentlich.

Erst vor knapp einer Woche hatte sie gepostet, ihre fehle gleichsam der Atem, seit ihr Vater verstorben ist - in Anlehnung an den Pop-Song „Breathe Again“.

Shiffrins Vater Jeff war vor zwei Wochen bei einem Unfall ums Leben gekommen. Mikaela hatte daraufhin erklärt, eine Weltcup-Pause einzulegen. Wie lange diese dauern würde, erklärte sie nicht. Viel spricht offenbar nicht dafür, dass sie in die laufende Saison noch einmal einsteigt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.