25.02.2020 21:58 |

Im ÖHB-Cup

Sekunden-Krimi: Fivers und Ferlach in Final Four

Handball-spusu-Liga-Tabellenführer Fivers Margareten ist am Dienstag der Einzug ins Final Four des ÖHB-Cups gelungen. Die Wiener behielten im Viertelfinal-Schlager bei Titelverteidiger UHK Krems hauchdünn mit 28:27 (13:14) die Oberhand. Für die Entscheidung sorgte David Brandfellner mit seinem achten Treffer im Spiel erst drei Sekunden vor dem Ende.

Im zweiten Dienstagmatch wurde der SC Ferlach seiner Favoritenrolle gerecht, setzte sich beim Union Handball Club Tulln mit 37:25 (20:9) ohne Mühe durch. Am Mittwoch trifft noch die HSG Graz mit Neo-Coach Romas Magelinskas auf die SG Westwien. Zudem kommt es zum Aufeinandertreffen von Schwaz Handball Tirol und HC Hard.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten