23.02.2020 06:35 |

NBA

LA Clippers kassieren dritte Niederlage in Folge

Die Los Angeles Clippers haben am Samstag ihre dritte Niederlage in der National Basketball Association (NBA) in Folge kassiert. Gegen die Sacramento Kings setzte es trotz 31 von Kawhi Leonard erzielten Punkten daheim ein 103:112, Paul George fehlte den Gastgebern verletzungsbedingt. Beim 120:110-Sieg der Houston Rockets bei Utah Jazz kamen James Harden und Russell Westbrook auf 38 bzw. 31 Punkte.

Die beste Spielhälfte der Clubgeschichte spielte Miami Heat beim 124:105 daheim gegen die Cleveland Cavaliers, lagen sie doch zur Pause bereits 82:52 voran. Miamis bisherige Bestleistung war nicht einmal drei Wochen alt, beim Sieg gegen die Philadelphia 76ers hatten sie da in der zweiten Hälfte 81 Punkte erzielt. Diesmal kassierten die 76ers ein 98:119 bei den Milwaukee Bucks, bei denen Giannis Antetokounmpo auf 31 Punkte, 17 Rebounds und 8 Assists gekommen ist.

Stephen Curry von den Golden State Warriors gab indes bekannt, dass er sein Comeback am 1. März geben wird. Curry hatte sich Ende Oktober die linke Hand gebrochen. Am Samstag absolvierte er nun sein erstes Trainingsspiel mit der Mannschaft nach seiner Zwangspause. Gegner der Warriors am 1. März werden daheim die Washington Wiizards sein.

NBA-Ergebnisse:
Los Angeles Clippers - Sacramento Kings 103:112
Charlotte Hornets - Brooklyn Nets 86:115
Atlanta Hawks - Dallas Mavericks 111:107
Miami Heat - Cleveland Cavaliers 124:105
Chicago Bulls - Phoenix Suns 104:112
Milwaukee Bucks - Philadelphia 76ers 119:98
Utah Jazz - Houston Rockets 110:120

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.