03.02.2020 12:30 |

Brutale Attacke

30-Jähriger in Tirol mit Eisenstange verprügelt

Mit einer 85 Zentimeter langen Eisenstange verprügelt wurde am Sonntagnachmittag ein 30-jähriger Einheimischer im Tiroler Ötztal-Bahnhof. Der Mann zog sich Verletzungen zu, auch der Angreifer (20) wurde leicht verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar. 

Auf der Terrasse eines Geschäftslokales wurde der 30-Jährige gegen 15.30 Uhr von drei Österreichern im Alter zwischen 18 und 22 Jahren plötzlich attackiert. Dabei schlug einer der drei Männer, ein 20-jähriger Einheimischer, mit einer 85 Zentimeter langen Eisenstange mehrmals auf den 30-Jährigen ein. 

Hintergründe sind unklar
Bei der Attacke erlitt das Opfer erhebliche Verletzungen, der 30-Jährige suchte selbstständig einen Arzt auf. Auch der 20-jährige Angreifer zog sich leichte Verletzungen zu. Warum es zu dieser brutalen Tat kam, ist derzeit noch unklar. Nach Abschluss der Ermittlungen wird Anzeige an die Staatsanwaltschaft Innsbruck erstattet. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 25°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
stark bewölkt
14° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 26°
stark bewölkt
16° / 26°
wolkig