20.01.2020 10:11 |

Die wusste von nichts

Kein Schein: Spritztour mit Auto der Schwester

Wenig Freude dürfte eine Wienerin mit ihrem Bruder gehabt haben, als es dieser am Sonntagabend mit der Polizei zu tun bekam. Denn der 18-Jährige hatte das Auto seiner Schwester ungefragt in Betrieb genommen, hat keinen Führerschein und mutierte auf den Straßen der Bundeshauptstadt zum Rowdy.

Beamten des Stadtpolizeikommandos Liesing fiel am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr in der Gregorygasse ein Auto auf, dessen Lenker sich nicht an das geltende Tempolimit hielt. So war der Fahrer in einer Tempo-30-Zone mit rund 50 km/h unterwegs, berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer am Montagvormittag. Auch den Blinker benutzte der Fahrer nicht, hieß es.

Als die Polizisten den Wagen stoppten, mussten sie feststellen, dass der Lenker, ein 18 Jahre alter Bursche, gar keinen Führerschein besitzt. Und auch das Auto, mit dem er unterwegs war, gehörte ihm nicht, sondern vielmehr seiner Schwester, die allerdings nichts davon wusste, dass ihr Bruder mit ihrem Pkw eine „Spritztour“ unternommen hatte.

Der 18-jährige Verdächtige wurde mehrfach angezeigt, die Schwester holte in der Folge ihr Auto ab.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.