Fans waren entsetzt

Rapids Badji: Entschuldigung für Trikot-Aufreger

Rapid-Profi Aliou Badji hat sich am Sonntag via Instagram bei den Fans der Hütteldorfer für seinen Trikot-Fehlgriff entschuldigt. Der Stürmer hatte vor knapp drei Wochen ein Foto veröffentlicht, das ihn im Auswärtstrikot von Fußball-Meister Red Bull Salzburg zeigte. Badji hatte das Leiberl von seinem bei den „Bullen“ engagierten Freund Patson Daka geschenkt bekommen.

„Trotz aller Freundschaft zu Patson verstehe ich euren Unmut darüber, dass ich das Trikot eines unserer Rivalen getragen habe. Dafür möchte ich mich bei euch und allen im Verein aufrichtig entschuldigen und versichere euch, dass mir so ein Fehltritt nicht mehr passieren wird“, ließ Badji ausrichten.

Der Senegalese Aliou Badju absolvierte bisher 16 Spiele in der Bundesliga. Er traf dreimal und bereitete ein Tor vor.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.