12.01.2020 09:27 |

Highlights im Video

NFL-Sensation: Topfavorit Baltimore ist draußen

Auch das zweite Play-off-Wochenende in der National Football League (NFL) hat mit dem Abschied eines Mitfavoriten begonnen. Das beste Team des Grunddurchgangs, die Baltimore Ravens mit Quarterback Lamar Jackson, verloren in ihrem Viertelfinale am Samstag 12:28 gegen die Tennessee Titans, die zuvor schon Titelverteidiger New England ausgeschaltet hatten. Weiter sind dagegen die San Francisco 49ers. 

Die „Niners“ gewannen daheim gegen die Minnesota Vikings 27:10, Schlüsselspieler war dabei Running Back Tevin Coleman mit zwei Touchdowns. Quarterback Jimmy Garoppolo lieferte im ersten Play-off-Spiel seiner Karriere keine überragende, aber eine solide Leistung ab. Er warf für 131 Yards und einen Touchdown, leistete sich aber auch eine Interception.

Bei Tennessee waren der bullige Running Back Derrick Henry und Quarterback Ryan Tannehill Väter des Erfolges gegen Baltimore. Henry lief für 195 Yards und bereitete zudem bei einem Trick-Spielzug mit einem kurzen Pass einen Touchdown vor. Tannehill kam auf zwei Touchdown-Pässe. Sein Gegenüber, der 23-jährige Jackson, der als Favorit für die Auszeichnung zum besten Spieler der Regular Season gilt, warf bei insgesamt 365 Yards einen Touchdown und zwei Interceptions.

San Francisco trifft im Endspiel der National Football Conference (NFC) nun nächste Woche auf den Gewinner der Begegnung Green Bay Packers gegen Seattle Seahawks, die in der Nacht auf Montag (0.40 Uhr MEZ) stattfindet. Im Finale der American Football Conference (AFC) stehen die Tennessee Titans den Kansas City Chief oder den Houston Texans gegenüber, die am heutigen Sonntagabend (21.05 MEZ) aufeinandertreffen. Die Super Bowl findet am 2. Februar in Miami statt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.