26.12.2019 11:58 |

krone.tv & ServusTV

Das erwartet Sie in „Entenfellners Tierwelt“

Jede Woche präsentiert Maggie Entenfellner, Österreichs beliebte „Krone“-Tierschützerin, auf krone.tv und ServusTV die interessantesten und emotionalsten Geschichten aus der Tierwelt. Das neue familienfreundliche TV-Format zeigt Forscher und Experten bei ihrer Arbeit und gibt Tierhaltern praktische Tipps aus Bereichen wie Medizin oder Coaching, wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam. Vom heimischen Haustier bis hin zum exotischen Wildtier - so unterschiedlich die Tiere, so unterschiedlich die Geschichten. Die nächste Folge wird am Samstag ausgestrahlt (Details dazu finden Sie in der Story unten), die siebte vom vergangenen Samstag können Sie sich hier oben noch einmal anschauen.

Harry, der Hühner-Philosoph
Was macht eigentlich ein Huhn im Winter? Harry Stoiber hat sich einige Gedanken darüber gemacht, nachdem er eine Schar nicht mehr benötigter Industriehennen bei sich auf dem Hof in Going aufgenommen hat. Die Hybridtiere legen nur noch wenige Eier, und Fleisch ist auf ihnen kaum vorhanden, Hühner-Philosoph Harry ist es egal, er ist Veganer.

Er will den Hennen einfach einen schönen Lebensabend bescheren, denn sie werden leider nicht besonders alt. Dazu gehört, die Tiere winterfest zu machen, aber auch abwechslungsreiche Beschäftigung. Von Hühnern können wir Menschen laut Harry Stoiber noch einiges lernen - was genau, verrät er Ihnen in der neuen Folge von „Entenfellners Tierwelt“.

Ein Zuhause für das Sorgenkind
In Eisgarn im Waldviertel liegt der Biohof von Familie Österreicher. Rund 80 Lämmer werden jedes Jahr hier geboren, doch nicht alle werden von ihren Müttern angenommen. Wie auch Lämmchen „Brauni“. Eine junge Praktikantin, die am Hof mithalf, hat den Vierbeiner zwei Wochen lang am Arm getragen, bis seine kleinen Beine stabil genug waren. Das sehr menschenbezogen Lamm sucht ein neues Zuhause, „Tierecke“-Profi Diana Zwickl will dabei helfen.

Hufeisen in drei Dimensionen
Was die Schuhe dem Menschen, sind die Hufbeschläge dem Pferd – mit dem relevanten Unterschied, dass diese rund um die Uhr getragen werden. Umso wichtiger ist die Passform! Um diese zu optimieren, wurde von Hufschmied Gernot Pfeifer ein innovatives System entwickelt, das Software und 3D Druck verbindet und jetzt an der Hufschmiede der VetMed zur Verfügung steht.

"Enya" hat es immer sehr eilig
Petra Seidl und ihre Tochter trainieren mit den zwei Border-Collie-Hündinnen „Enya“ und „Alia“. Das Problem: Wenn die eine ihre Übungen macht, äußerst die andere ihren Unmut gerne lautstark. Hier ist die Expertise von Hundecoach Lukas Pratschker gefragt - in seiner Trainingshalle arbeitet er mit „Enya“ an einer Lösung. Ob es ihm gelingen wird, die agile Border-Hündin zu beruhigen?

Die achte Folge von „Entenfellners Tierwelt“: Samstag, 28.12., um 19 Uhr auf krone.tv

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol