23.12.2019 07:00 |

Ab in die Bundesliga

Feldhofer marschiert zum WAC

Eine steirische Trainer-Rochade steht bevor: Der erfolgreiche Lafnitz-Coach Ferdinand Feldhofer soll demnächst bei Fußball-Bundesliga-Klub Wolfsberg vorgestellt werden. Im Gegenzug dürfte Joachim Standfest, noch Co-Trainer bei der Admira, Feldhofers Platz in Lafnitz einnehmen. Noch braucht‘s den „Sanctus“ von der Admira. 

Die Spatzen pfeifen es schon von den Kärntner Dächern - die Steiermark dürfte ihren vierten Trainer in der Fußball-Bundesliga-Trainer bekommen! Nach Markus Schopp (Hartberg), Christian Ilzer (Austria) und Klaus Schmidt (Admira) steht Ferdl Feldhofer knapp vor der Unterschrift. Heute soll mit den „Wölfen“ von Europacup-Fighter WAC alles fixiert werden.

Wenn alles so läuft, wie im Vorfeld ausverhandelt, wird Ferdl Feldhofer in Wolfsberg landen. Der 40-jährige Vorauer, der in Lafnitz tolle Arbeit geleistet hat, soll Interimscoach Mohamed Sahli ablösen und im Frühjahr trotz möglichen Umbaus (für Torjäger Shon Weissman und Kapitän Michael Sollbauer gibt’s Interesse aus dem Ausland) den erfolgreichen Weg von Ex-Coach Gerhard Struber fortsetzen. Mit Europacup-Einnahmen von mehr als sechs Millionen Euro gäbe es auch Handlungsspielraum für etwaige Verstärkungen.

Ein ähnlicher Typ
In Lafnitz würde Feldhofers Abgang eine Riesenlücke reißen - doch die Oststeirer sind nicht unvorbereitet: „Sollten wir den Ferdl wirklich verlieren, wäre Joachim Standfest unser Wunschmann“, sagt Sportchef Erwin Frieszl. Denn Standfest (39) ist Steirer, ein ähnlicher Typ wie Feldhofer, ebenfalls ehemaliger Nationalspieler, und er hat bei Sturm (als Amateurcoach und dann als Co-Trainer von Heiko Vogel) bereits Erfahrungen gesammelt. Im Hintergrund gab’s auch schon erste Gespräche.

Problem allerdings: Standfest hat bei der Admira noch einen Vertrag als Co-Trainer. Und die Südstädter wollen die rechte Hand von Coach Klaus Schmidt nicht ziehen lassen, zumal das Trainer-Duo gut funktioniert und dem kriselnden Klub im Abstiegskampf neue Hoffnung gebracht hat.

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 18°
wolkig
9° / 18°
heiter
7° / 19°
heiter
12° / 14°
leichter Regen
6° / 15°
wolkig