Nach Neapel-Ende

Blitz-Wechsel! Ancelotti neuer Everton-Trainer

Der Italiener Carlo Ancelotti ist neuer Trainer des englischen Premier-League-Klubs Everton. Zehn Tage nach seiner Beurlaubung beim italienischen Fußball-Erstligisten SSC Napoli unterschrieb der 60-Jährige in England einen Vertrag bis Sommer 2024. Er ersetzt den Anfang des Monats entlassenen Portugiesen Marco Silva.

„Er ist einer der besten Trainer des Weltfußballs und ein Gewinnertyp, der in jeder wichtigen europäischen Liga bemerkenswerte Erfolge erzielt hat“, sagte Evertons Fußball-Direktor Marcel Brands am Samstag über den einstigen Coach von Real Madrid und Bayern München. Ancelotti geht voll Energie in die neue Aufgabe: „Das ist ein großer Klub mit einer reichen Geschichte und einer leidenschaftlichen Fan-Basis. Vom Klub gibt es eine klare Vision, Erfolge und Trophäen zu holen.“

Für den dreifachen Champions-League-Gewinner Ancelotti ist es nicht der erste Trainerjob in der Premier League. Zwischen 2009 und 2011 arbeitete er bei FC Chelsea und gewann 2010 das Double aus Meisterschaft und FA Cup. Ancelotti sitzt an diesem Samstag im Spiel gegen Arsenal noch auf der Tribüne, ehe er am Sonntag seine erste Trainingseinheit beim Liverpooler Klub leiten soll.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.