Blitz-Wechsel möglich

Nach Rauswurf: Engländer jagen Carlo Ancelotti

Am späten Dienstagabend wurde Carlo Ancelotti trotz des Einzugs in das Achtelfinale der Champions-League als Trainer beim SSC Napoli beurlaubt. Schon am Mittwoch galt der Italiener in der englischen Presse als heißer Kandidat auf den Trainersessel beim FC Arsenal, wo derzeit Freddie Ljungberg interimistisch am Werk ist. Aber auch Everton zeigt laut der „Daily Mail“ nach der Trennung von David Silva Interesse am Mister. Im Video oben sehen und hören Sie Ancelottis letzte Pressekonferenz als Napoli-Trainer.

Nicht viele Trainer werden nach einem 4:0-Sieg gefeuert. Genau dies passierte jedoch Carlo Ancelotti nicht einmal drei Stunden nach dem Erfolg von Napoli gegen Genk.

Freilich lag die Ursache für den Rauswurf des früheren Milan- und Real-Madrid-Coaches in den Wochen davor. In der Serie konnte Napoli, das mit Ambitionen auf den Meistertitel in die Saison gestartet war, zuletzt sieben Partien in Serie nicht gewinnen und sackte auf den siebenten Tabellenrang ab, bereits acht Punkte hinter den Champions-League-Plätzen. Zudem gab es des Öfteren Unstimmigkeiten und Streitereien zwischen Ancelotti und dem launenhaften Vereinspräsidenten Aurelio de Laurentiis.

Sein Nachfolger ist mit Gennaro Gattuso einer seiner früheren Spieler, während der 60-Jährige selbst bereits beim FC Arsenal im Gespräch ist. Der smarte Italiener würde wohl perfekt ins gesuchte Profil passen, zumal er in London bereits Erfahrungen bei Chelsea gesammelt hat. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.