05.11.2019 15:00 |

Kinderbuch gewinnen!

„KlimaGang“: Olympiasiegerin im Einsatz für Natur

Der Klimawandel ist das Thema der Stunde: Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier will Kinder und Jugendliche für den Umweltschutz begeistern und hat dazu passend ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht. „Die KlimaGang - Laura Dahlmeier & Freunde im Einsatz für die Natur“ sensibilisiert junge Leser für die Themen Klimawandel, Naturschutz und nachhaltiges Handeln - ohne erhobenen Zeigefinger. Gewinnen Sie mit krone.at ein Exemplar des tollen Klima-Buchs, das auch, ganz dem Naturschutz-Motto entsprechend, ökologisch nachhaltig gedruckt wurde.

Laura Dahlmeier ist zweimalige Olympiasiegerin im Biathlon und siebenmalige Weltmeisterin. Nach ihrem abrupten Karriereende startet die Garmisch-Partenkirchnerin jetzt in ihr neues Leben und nimmt unter anderem als neue Herausforderung an der Berglauf-WM in Patagonien in Argentinien teil. Neben dem Sport liegt der vom aktiven Biathlonsport zurückgetretenen 26-Jährigen auch das Thema Umwelt besonders am Herzen, sie engagiert sich etwa für das Projekt „Eagle Wings - Protecting the Alps“.

Und weil die zweifache Olympiasiegerin vor allem auch junge Menschen motivieren will, „etwas zu tun für unsere Welt, für unsere Natur“, hat sie jetzt ihr erstes Kinderbuch präsentiert. Das Buch mit dem Titel „Die KlimaGang - Laura Dahlmeier & Freunde im Einsatz für die Natur“ will junge Leser (ab 7 Jahren) für die Themen Klimawandel, Naturschutz und nachhaltiges Handeln sensibilisieren - aber ohne erhobenen Zeigefinger, sondern mit unterhaltsamen und witzigen Geschichten.

Eisbär und seine Freunde haben Umweltverschmutzung satt
Die KlimaGang, das sind Eisbär Finn, Ali Aal, Biggi Biene, Schneeduard und Kitty Kiebitz. Die Tiere haben die Umweltverschmutzung satt und beschließen, dagegen etwas zu tun. Wie sie die Menschen davon überzeugen können, mehr auf ihre Umwelt zu achten - dabei soll ihnen Laura Dahlmeier helfen. Neben den liebevoll illustrierten Abenteuern der KlimaGang animieren zusätzlich integrierte Comics und interaktive Elemente wie Bastelanleitungen, Quizfragen oder Alltagstipps Kinder und Jugendliche dazu, aktiv zu werden. Getreu dem Motto: Jeder kann einen Beitrag leisten und sich im Alltag am Schutz der Umwelt beteiligen.

„Die Auswirkungen des Klimawandels entdecke ich täglich hier vor meiner Haustür“, schreibt Laura Dahlmeier im Vorwort, „die Gletscher der Zugspitze schmelzen jeden Sommer etwas mehr, und zwei von ihnen könnten innerhalb der nächsten Jahrzehnte ganz verschwinden.“ Das Thema ist ohne Zweifel gerade für die Jungen hochaktuell, bei der Buchpräsentation im Rahmen der Frankfurter Buchmesse hingen ihr die Kinder „an den Lippen“.

Nachhaltig gedrucktes Kinderbuch
Das Kinderbuch der Zweifach-Olympiasiegerin ist in Zusammenarbeit mit dem Bachem-Verlag und der 2018 gegründeten Initiative #Winterfans entstanden. Aus Liebe zum Wintersport engagieren sich dort Athleten und Verbände gemeinsam mit dem Heizungshersteller Viessmann für den Klima- und Umweltschutz. Wie Dahlmeier aus ihrer aktiven Zeit weiß, führen oft schon Kleinigkeiten zum Ziel. Das trifft auch auf ihr erstes Kinderbuch zu, das ausschließlich mit Substanzen produziert wurde, die wieder in den biologischen Kreislauf zurückgeführt werden. Dank dieser Drucktechnik wird jede Geschichte so erzählt, dass sie auch für die Umwelt gut ausgeht, wie der Verlag betont.

krone.at verlost mit freundlicher Unterstützug des Bachem-Verlags Exemplare des tollen Kinderbuchs von Laura Dahlmeier.

Harald Dragan
Harald Dragan
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen