03.11.2019 20:04 |

Gegen Deutschland

Österreichs Hockey-Herren verpassen Olympia-Ticket

Österreichs Hockey-Nationalteam der Männer hat die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio verpasst. In Mönchengladbach war in der Ausscheidung nach der 0:5-Niederlage gegen Deutschland am Samstag schon eine Vorentscheidung gefallen, auch die Partie am Sonntag ging mit 3:5 (1:2) verloren. 

Deutschland, Olympiasieger 2008 in Peking und 2012 in London sowie Dritter 2016 in Rio de Janeiro, erwies sich als unüberwindbare Hürde. Auch wenn sich die Österreicher am Sonntag deutlich verbessert gezeigt hatten und lange ein 3:3 hielten. Alle drei Treffer erzielte Michael Körper aus der Ecke. Auch die deutschen Damen entschieden die Qualifikation gegen Italien für sich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten