01.11.2019 22:37 |

NBA-Star verletzt

Curry erfolgreich operiert - drei Monate Pause

Basketball-Superstar Stephen Curry wird den Golden State Warriors für mindestens drei Monate fehlen. Der 31-Jährige hatte am Mittwoch (Ortszeit) bei der 110:121-Niederlage gegen die Phoenix Suns in der nordamerikanischen Profiliga NBA einen Bruch der linken Hand erlitten und wurde am Freitag erfolgreich operiert. Das teilte der NBA-Club auf Twitter mit. 

Curry hatte in der Partie gegen die Suns noch weiterzuspielen versucht, musste dann aber das Parkett im dritten Viertel gezwungenermaßen verlassen. Für die Warriors ist der Ausfall ein schwerer Rückschlag. Der Meister von 2017 und 2018 ist ohnehin schlecht in die Saison gestartet. In den ersten vier Spielen gelang nur ein Sieg.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten