20.10.2019 10:50 |

Hiobsbotschaft

Maier fällt nach Kreuzbandriss für Saison aus

Österreichs Ski-Damen beklagen eine weitere Verletzung: Sabrina Maier erlitt am Freitag im Riesentorlauf-Training in Sölden nach einem unspektakulären Sturz einen Kreuzbandriss im linken Knie, womit die Saison für die Speed-Spezialistin vorbei ist. Für die Saalbacherin ist es bereits die dritte schwere Verletzung innerhalb von zwei Jahren.

Die 25-Jährige, die am Sonntagvormittag in der Klinik Hochrum von Dr. Christian Fink operiert wurde, versuchte sich vor der OP trotzdem in Zuversicht.

„Die Diagnose war und ist erdrückend, man kann und will es im ersten Moment nicht glauben, dass das ganze Prozedere von vorne beginnt. Doch so sehr es momentan auch wehtut, ich glaube an das Gute und dass alles im Leben zurückkommt, wenn man nur genug dafür kämpft“, sagte Maier. Die Leidenschaft für das Skifahren sei viel zu groß, um alles hinzuschmeißen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten