03.10.2019 17:45 |

Neue Kampagne

Die Steirer sollen mehr Gemüse essen

Fast die Hälfte der Steirer ist übergewichtig. Zu viel Fleisch und zu viel Süßes landen hierzulande auf den Tellern. Der Gesundheitsfonds Steiermark will dem ein Ende setzen: Bei der Kampagne „Sei amol g’miasig“ steht Gemüse zur Erntedank-Zeit im Rampenlicht.

Wir wissen es seit Jahren: Drei Portionen Gemüse sollten pro Tag auf den Teller kommen. Dass das leichter gesagt als getan ist, zeigen die Ernährungsgewohnheiten der Steirer: Nicht einmal die Hälfte isst täglich Gemüse. Männer sind dabei noch schlimmere Grünzeug-Muffel als Frauen.

Was das Grünzeug alles kann
Dabei könne Gemüse vor Krankheiten schützen, wie Ernährungsexpertin Martina Steiner vom Gesundheitsfonds weiß - und man könne viel mehr davon essen. Für Landesrat Christopher Drexler ist das Bekenntnis zu regionalem und saisonalem Gemüse nicht nur eine Frage der Gesundheit: „Man leistet damit auch einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.“

Über die Apps Instagram, WhatsApp und auch offline in Form von kleinen Rezept-Kärtchen, Plakaten und Kochkursen für Gruppen will die Kampagne „Gemüse zu etwas besonderem machen“.

Hannah Michaeler
Hannah Michaeler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
10° / 22°
wolkig
8° / 21°
wolkig
14° / 23°
wolkig
10° / 18°
Nebel
8° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter