28.09.2019 21:45 |

St. Johann in Tirol

Stark alkoholisierte Frau (28) verursachte Unfall

Eine betrunkene 28-Jährige verursachte gestern auf der B 164 bei St. Johann einen wilden Verkehrsunfall: Die Einheimische überholte zwei Autos gleichzeitig und schnitt eine 59-jährige Pkw-Lenkerin, als sie sich wieder einordnen wollte. Beide kamen von der Straße ab und wurden erheblich verletzt.

Eine stark alkoholisierte Pkw-Lenkerin startete gestern Nachmittag, gegen 15.45 Uhr, auf der Hochkönigstraße bei St. Johann ein riskantes Manöver: Die 28-jährige Einheimische überholte zwei Autos gleichzeitig, doch als sie sich wieder einordnen wollte kollidierte sie seitlich mit dem Pkw einer 59-Jährigen.

Erheblich verletzt
Beide kamen daraufhin von der Straße ab, das Auto der 28-Jährigen überschlug sich und kam auf der angrenzenden Wiese auf dem Dach zu liegen - beide Frauen wurden bei dem Unfall erheblich verletzt. „An den Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden“, so die Einschätzung der Polizei.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
1° / 9°
wolkig
-1° / 6°
heiter
1° / 6°
stark bewölkt
-1° / 7°
heiter
1° / 7°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen