„Weissman Shon, wer?“

Die lustigsten Reaktionen auf das WAC-Wunder!

Zur 0:4-Niederlage von Borussia Mönchengladbach gegen den WAC in der Fußball-Europa-League gab es die lustigsten Reaktionen in der internationalen Presse und im Internet.

Es gibt kaum internationale Sportmedien, wo der WAC-Sieg keine Erwähnung findet: In Italien schreibt die „Gazzetta dello Sport“ von einem Zusammenbruch der Gladbacher und erwähnt, dass die „Fohlen-Fans“ das Stadion eine halbe Stunde vor Schluss zum Verlassen begannen. In Italien wird der Viererpack „Poker“ genannt und deshalb sprechen unsere Nachbarn vom Aufsehen erregenden Poker des WAC.

Welt lernt Wolfsberg kennen
In England berichtet „Guardian“ vom Spiel und zwar mit dem Titel: „Wolfsberger stun Gladbach“, WAC (fälschlicherweise „Wolfsberger“ genannt) verblüfft Gladbach. Als eine der größten Überraschungen der Runde wird der Sieg vom WAC gewertet. Ungarns „NSO“ schreibt von einer Ohrfeige für Gladbach, die englische Seite von der Deutschen Welle, von einer Demütigung.

Womit wir schon bei den deutschen Medienreaktionen wären: :„Bild“: „Ösi-Wölfe schocken Gladbach - Euro-Schande für Gladbach! Die Borussia ist zurück in der Europa League und verliert mit einem Grottenkick gegen den Ösi-Außenseiter Wolfsberger AC 0:4. 77 Gäste-Fans sehen, wir ihr Team die Gladbacher zerlegt. (...) Die bierseeligen Fans aus Österreich singen: “Hier regiert der WAC!„ Sie sind im ganzen Stadion zu hören, weil 40.000 Borussen unter Schock stehen.“

Bittere Abreibung von historischen Ausmaß
„Kicker“: „Gladbach kassiert bittere Abreibung von historischem Ausmaß - Gladbach erlebte gegen den Wolfsberger AC einen Europapokal-Abend zum Vergessen. Die Fohlen unterlagen den Österreichern mit 0:4 - und das auch in dieser Höhe völlig verdient. Bei der Mannschaft von Marco Rose machte sich quasi vom Anpfiff weg eine rätselhafte Lethargie breit, die der WAC eiskalt bestrafte. Eine historische Pleite, denn nie zuvor verlor Gladbach zuhause im Europapokal höher.“

„Frankfurter Allgemeine“: „Eine leichte Pflichtaufgabe sollte es zwischen den beiden Derbys gegen den 1. FC Köln (1:0) und Fortuna Düsseldorf am Sonntag sein. Tatsächlich entpuppte sich der Europacup-Neuling aus Kärnten, der gerade einmal einen Jahresetat von sieben Millionen Euro aufweist, als lästiger Stolperstein.“

Zuschauer fliehen
„Focus“: „Borussia Mönchengladbach erlebt gegen den Wolfsberger AC in der Europa League ein Debakel. Schon während des Spiels fliehen Zuschauer aus dem Stadion, am Ende setzt es für den Bundesligisten eine krachende Niederlage.“ „Der Spiegel“: „Borussia Mönchengladbach hatte dem Dritten der österreichischen Liga vor allem in der ersten Hälfte nichts entgegenzusetzen. Drei Tore fielen bereits vor der Pause: Die Führung erzielte Shon Weissmann bereits nach 13 Minuten, Mario Leitgeb (31.) und Marcel Ritzmaier (41.) erhöhten. Die Gladbacher Fans, die noch auf eine Wende hofften, wurden nach dem Seitenwechsel enttäuscht.“

Weissman-Wortwitze en masse
Apropos Shon Weissman: Der Israeli, der in neun Pflichtspielen elfmal für den WAC traf und auch gestern netzte, war in aller Munde auf Twitter nach dem Spiel. Überhaupt freute sich das Internet mit den Wolfsbergern und lachte über die große Borussia aus Mönchengladbach: „Der WAC beschädigt hier einen tadellosen Sportverein, der niemandem etwas getan hat!“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten