Bildungsgutschein:

Glück: „Krone“-Leser holt sich teuren Uni-Lehrgang

Viele Einreichungen hatte es gegeben, die von der Donau-Uni in Krems genau unter die Lupe genommen wurden. Nun steht der Gewinner des unter „Krone“-Lesern verlosten Ausbildungsplatzes im Wert von 15.900 Euro fest: Martin Affenzeller beginnt im November den Uni-Lehrgang Management MSc und IT. Er ist stolz, seine bisherige Karriere auf hohem Level weitertreiben zu können.

Die Lehre zum Maschinenbautechniker hatte Martin Affenzeller ursprünglich absolviert. „Später hab’ ich mein Hobby zum Beruf gemacht“, erzählt der 39-Jährige, der neben der Arbeit die Berufsreifeprüfung mit dem Fachbereich EDV und Organisation, sowie Ausbildungen im IT-Bereich machte, in dem er nun schon seit 17 Jahren arbeitet.

Mit Motivation zur Uni
„In der IT-Branche ist es notwendig, sich ständig weiterzubilden und weiterzuentwickeln“, sagt der Freistädter, der nun Anfang November in den Universitätslehrgang Management MSc und IT startet. Der Platz im Wert von 15.900 Euro im vier Semester dauernden Lehrgang, dessen Kurse an der Donau-Uni in Krems und im WIFI Oberösterreich in Linz stattfinden, wurde unter „Krone“-Lesern, die Lebenslauf und Motivationsschreiben einreichten, verlost. Nach der Ziehung musste Affenzeller noch das offizielle Bewerbungsverfahren bestehen. „Ich freu’ mich sehr“, sagt Affenzeller, der nun seine Energie in der Freizeit in den Uni-Lehrgang stecken wird. „Das Sahnehäubchen in einer Fachkarriere-Ausbildung“, schwärmt Harald Wolfslehner, Geschäftsführer des WIFI OÖ.

Barbara Kneidinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter