12.09.2019 06:15 |

Aus Garten entführt?

Verzweifelte Suche nach Bulldogge „Pauli“

Wer nimmt kleinen Kindern den Hund weg, lässt eine Familie in absoluter Verzweiflung und größter Sorge zurück? Seit 6. September ist die Französische Bulldogge „Pauli“ aus Auersbach bei Feldbach in der Steiermark spurlos verschwunden. Der schreckliche Verdacht: Der Rüde wurde gestohlen.

Die beiden Kleinkinder der Familie verstehen die Welt nicht mehr, weinen bitterlich um ihren „Pauli“. Die Verwandten appellieren via soziale Medien eindringlich, das Tier wieder zurückzubringen - denn der schreckliche Verdacht liegt nahe, dass der dreijährige Rüde vom Familienanwesen in Auersbach bei Feldbach entwendet worden ist.

„Niemand hat ihn gesehen“
„Er ist seinem Frauerl nämlich so gut wie nie von der Seite gewichen“, schildert eine Verwandte. „Sie hat ihn noch gesehen, wie er friedlich in seinem Körberl vor dem Haus geschlafen hat. Und kurze Zeit später war er spurlos verschwunden!“ Und ist, obwohl großflächig nach ihm gesucht wird, seit 6. September wie vom Erdboden verschluckt. „Wir haben unser ganzes Umfeld befragt, niemand hat ihn gesehen.“

„Paulis“ bester Hundekumpel, der ihm sonst wie ein Schatten folgt, ist da - was den Verdacht des Diebstahls erhärtet. Die Verwandte ist fassungslos: „Was sind das für Menschen, die Kindern den Hund wegnehmen?“

Hinweise bitte dringend an sie (Telefon: 0676/972 50 25) oder die Polizei.

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 21°
leichter Regen
12° / 20°
leichter Regen
11° / 21°
leichter Regen
13° / 22°
bedeckt
10° / 15°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter