19.08.2019 14:43 |

Ehe mit Mörtel

Cathy Lugner: „Nicht wie Millionärsgattin gelebt“

809 Tage hat die Ehe von Richard und Cathy Lugner gehalten. Rund drei Jahre nach dem Ehe-Aus packte die 29-Jährige, die gerade in der Sat.1-Show „Promis Privat“ zu sehen ist, über die Liebe zum 57 Jahre älteren Society-Baulöwen aus und verriet, warum sie von ihrem Ex-Gatten noch immer enttäuscht ist.

2014 gaben sich Richard Lugner und seine Cathy bei einer pompösen Feier in Schloss Schönbrunn das Jawort, nur 809 Tage später folgte bereits wieder die Scheidung. Fast drei Jahre sind seitdem ins Land gezogen und Cathy Lugner beweist nun in der Sat.1-Show „Promis Privat“, dass sie sich längst ein neues Leben aufgebaut hat. „Im Moment läuft alles gut“, erzählte sie im Interview mit t-online.de. Aufgrund einer Erkrankung, die sie im Vorjahr zur Social-Media-Pause gezwungen hatte, über die sie aber nicht sprechen möchte, habe sie ihr Leben neu geordnet, so die 29-Jährige weiter. „Weniger Glamour und mehr Gesundheit“ stünden jetzt am Plan.

Auch wenn es ihr mittlerweile wieder gut gehe, von der Reaktion ihres Ex-Ehemannes Richard Lugner sei sie schwer enttäuscht. Dieser zog öffentlich über die Gesundheit seiner Ex-Gattin her, erklärte unter anderem: „Sie ist 28 Jahre alt, was soll sie denn haben?“ Für Cathy unverzeihlich. „Er hat nie gefragt, wie es mir geht. Ohne Hintergrundwissen hat er munter über meinen Gesundheitszustand gesprochen“, erklärte sie jetzt im Talk.

„Ich musste jeden Tag im Büro arbeiten“
Auch über die Ehe mit dem umtriebigen Baumeister hielt Cathy nun nicht hinterm Berg. Die ganze Zeit hätten die Menschen ein falsches Bild von ihr gehabt, ist sie sich sicher. Denn: „Wir haben mit Richard nicht in Saus und Braus gelebt, sondern in einer für mich renovierungsbedürftigen Villa“, so das Playmate.

Und weiter: „Natürlich habe ich zu Weihnachten oder bei anderen Anlässen Geschenke bekommen. Es ist aber nicht so, dass ich bei Richard im Überfluss oder wie eine Millionärsgattin gelebt hätte. Ich musste jeden Tag im Büro arbeiten.“

Auch für ihre Tochter Leonie, die zum Zeitpunkt der Hochzeit mit Mörtel sechs Jahre alt war, habe sich ihr Ex nie interessiert. „Am Ende des Tages weiß ich, dass ich mit der Trennung die richtige Entscheidung getroffen habe“, zog Cathy nun ihr Resümee über die Ehe mit Lugner. Mit ihrem neuen Freund Maurice sei jetzt alles anders, so die kurvige Blondine. „Richard ist ein Ich-Mensch. Er sorgt zwar für seine Familie, aber für ihn stehen er und sein Erfolg im Vordergrund. Maurice hat von Anfang an zu mir gesagt, dass wir ein Team sind.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Geschätzte 2,5 Mio. €
Corporate Design der ÖGK: Kosten sechsmal so hoch
Österreich
„Krone“-Wahlschiris
CO2-Steuer: Grüne Karte für Badelts klare Worte
Österreich
Täter von Lkw erfasst?
Pensionistin starb bei brutaler Home Invasion
Niederösterreich
Zweite deutsche Liga
Historisches 2:0 von St. Pauli im Derby gegen HSV
Fußball International
„Wir sind bereit!“
Reifeprüfung für die Salzburger „Unbesiegbaren“
Fußball International
Absturz mit Ansage
Ist das gerade die mieseste Austria aller Zeiten?
Fußball National

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter