16.08.2019 06:01 |

„Krone“-Wahlschiris

Rote Karte für Rendi-Wagner-Denunzianten

Die Österreicher wollen keinen Schmutzkübelwahlkampf! Deshalb hat die „Krone“ ein hochkarätiges Schiedsrichter-Team zusammengestellt, das ab sofort den Wahlkampf kritisch verfolgt und für politische Fouls, aber auch unsinnige, unrichtige Aussagen von Wahlkämpfern wie auf dem Spielfeld Karten verteilt - Rot für Foulspiel, Gelb als Verwarnung, Grün für Fairplay. Zum Anpfiff zückt jetzt Heinz Sichrovsky die erste Rote Karte.

Rot! Aber nicht für die SPÖ-Vorsitzende, sondern für die Denunzianten, die ihr bis in die Urlaubsgewohnheiten nachschnüffeln. Frau Dr. med. Pamela Rendi-Wagner ist auf dem medizinischen Weg erheblich weiter als bis zur Zahntechnik fortgeschritten. Ihr Gatte ist ein gefragter Spitzendiplomat. Wo die Familie ihr ehrlich verdientes Geld anlegt, interessiert mich nicht. So wie es niemanden etwas angeht, was die Uhr, die an Thomas Drozdas Handgelenk unaufhaltsam abläuft, gekostet hat.

Solche Kampagnen entspringen derselben Überwachungsmentalität, die Gemeindebau-Blockwarte antreibt, mit der Nase am Schlüsselloch zu erkunden, ob der Nachbar raucht.

Zusammengefasst: Die leidgeprüfte, mir sympathische Politikerin hat mit ihrer Langenzersdorfer Parteiorganisation und anderen Verhaltensoriginellen aus der eigenen Entourage genügend zu tun. Außerdem haben die im Nobelclub von St. Tropez zweifellos verkehrenden Oligarchennichten keine Probleme mit der Fußpflege.

Also braucht man weder Zeitlupenwiederholung (Gott bewahre!) noch den digitalen Schiedsrichter, um solche unterligistischen Röhrlschnalzer vom Platz zu stellen.

Heinz Sichrovsky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Amyloidose
Wenn das Herz „verklebt“
Gesund & Fit
Nächste Enttäuschung
Austria: „Wir stehen wieder wie die Deppen da“
Fußball National
Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter