Wieder „zurück“!

Hinteregger-Transfer von Augsburg zu Frankfurt fix

Martin Hintereggers Wechsel vom FC Augsburg zu Eintracht Frankfurt ist am Donnerstag offiziell besiegelt worden! Wie der Klub des Vorarlberger Trainers Adi Hütter bekannt gab, unterschrieb der österreichische Fußball-Teamspieler bei den Hessen einen Vertrag bis 2024. Hinteregger hatte bereits im Frühjahr leihweise für die Eintracht gespielt. Es steht eine kolportierte Summe von 12 Millionen Euro im Raum.

Der 26-jährige Kärntner wird nach dem Heimspiel der Frankfurter in der Europa-League-Qualifikation gegen Flora Tallinn (Hinspiel: 2:1-Sieg) mit den „Adlern“ nach Österreich zurückfliegen. Die Frankfurter, deren sensationellen Lauf bis ins Europa-League-Halbfinale der 26-jährige Innenverteidiger im Frühjahr mitgeprägt hatte, bereiten sich in Windischgarsten auf die neue Bundesliga-Saison vor. „Die Eintracht ist mir sehr ans Herz gewachsen. Das letzte halbe Jahr war unglaublich und ich fühle mich sehr wohl in Frankfurt. Daher bin ich froh, dass der Wechsel geklappt hat“, wurde Hinteregger auf der Klub-Webseite zitiert.

Für Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic ist die lange Vertragslaufzeit „ein klares Signal: Wir wollen unseren Kader nachhaltig gestalten“, meinte Bobic: „Martin hat in der Rückrunde der vergangenen Saison gezeigt, dass er ein Gewinn für uns ist.“

Dass es zur Erfolgs-Liaison überhaupt erst kam, war eher branchenunüblich: Nach einer Niederlage im Jänner dieses Jahres hatte er seinen damaligen Augsburg-Trainer Manuel Baum kritisiert. „Ich kann nichts Positives über ihn sagen und werde auch nichts Negatives sagen“, hatte Hinteregger nach einer Niederlage gemeint. Das reichte, um in Augsburg in Ungnade zu fallen. Hütter, der Hintereggers Qualitäten aus gemeinsamen Salzburg-Zeiten schätzt, nahm sich des Linksfußes an. Dieser avancierte auf Anhieb zum Fan-Liebling. Im Sommer machten sich die Fans in den sozialen Netzwerken für eine Rückkehr des Blondschopfes (#freehinti) stark.

Steckbrief von Martin Hinteregger
Geboren: 7. September 1992 in Feldkirchen
Größe: 1,86 m
Position: Innenverteidiger
Aktueller Klub: Eintracht Frankfurt (seit 1. August)
Bisherige Klubs: Red Bull Salzburg (2006-2016), Borussia Mönchengladbach (2016/erste Jahreshälfte per Leihvertrag), FC Augsburg (2016-2019), Eintracht Frankfurt (ab Ende Jänner 2019/per Leihvertrag)
Länderspiele: 41 (3 Tore)

Länderspiel-Debüt: 19. November 2013 (1:0 in Wien gegen die USA)
Bisherige Titelgewinne: österreichischer Meister 2012, 2014, 2015, 2016, 2017; österreichischer Cupsieger 2012, 2014, 2015, 2016 (alle mit Salzburg)
Sonstige Erfolge: Europa-League-Halbfinale 2019 (mit Frankfurt)

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten