25.07.2019 07:00 |

Mega-Deal mit Fernost

Zeit für Eis ist nun auch in Südchina reif

Xiamen – so heißt die „kleine“ 4,5 Millionen-Einwohner-Stadt in Südchina, in der nun mit Genuss Salzburger Eis geschleckt wird. Denn vor drei Wochen hat dort eine „Icezeit“-Filiale geöffnet. Bis zu 5,90 Euro müssen Asiaten pro Kugel auf die Theke legen – der Transport dauert immerhin acht Wochen

Hannes Schwenter und Thomas Beuchel haben vor 15 Jahren die „Icezeit“ gegründet, bereits seit neun Jahren sind die beiden mit ihrem Franchise in Südafrika verwurzelt. Und nun auch auf dem asiatischen Kontinent. Neun Monate hat der chinesische Geschäftsführer Honghai Chui, der während seines Salzburg-Urlaubs auf das Eis aufmerksam geworden war, hartnäckig um den Deal gekämpft.

Und dieser ist mit viel Aufwand verbunden: Der Transport der Rohstoffe nimmt fünf Wochen in Anspruch, drei weitere verbringt die Ware im Zoll. „Früher konnten Chinesen Milch nicht abbauen. Jetzt fangen sie erst richtig zum Eisessen an“, weiß Hannes Schwenter. Genialer Nebeneffekt: Produziert wird in Xiamen mit haltbarer SalzburgMilch.

Sandra Aigner
Sandra Aigner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol