21.07.2019 22:18 |

Margaret Kuras

Sie läuft ohne Schuhe und gewinnt den Halbmarathon

Margaret Kuras, Langstrecken-Läuferin aus Vanuatu gewann bei den Pacific-Games in Samoa den Halbmarathon der Damen. Das Besondere an diesem Sieg: Die Sportlerin bewältigte die Strecke auf Socken laufend.

Kuras brauchte eine Stunde 29 Minuten und 55 Sekunden für die Strecke von 21 Kilometern. Die Zwanzigjährige meinte nachher: „Ich bin noch nie in Schuhen gelaufen, ich fand sie nie bequem. Wenn ich einen Schuh anprobiert hatte, fühlte ich meine Beine schwerer“.

Deswegen also lief sie auf Socken. Und gewann. Das war schon die zweite Medaille von Kuras bei den Spielen, auf zehn Kilometern wurde sie Zweite.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten