20.07.2019 19:07 |

Wout Van Aert

Tour-Star sieht Horror-Wunde und gerät in Panik

Ein großer Sturz schockte die Tour-De-France-Fans am Freitag. Für den jungen Belgier Wout Van Aert (Jumbo-Visma) war der Vorfall (im Video) noch furchterregender. Er geriet in Panik. Später kam die Diagnose: Kein Knochenbruch. Trotzdem war eine Operation nötig, wegen der tiefen Wunde an seinem Oberschenkel. Die Operation dauerte eine Stunde. Nun muss Van Aert ein paar Tage im Krankenhaus bleiben.

Van Aerts Teamleiter, Mathieu Heijboer, berichtete auf der Jumbo-Visma-Website. „Wout erreichte den letzten Kilometer, die Kurve war sehr eng, und er näherte sich den Absperrungen. Er blieb an einer dieser Absperrungen hängen. Er hatte eine sehr hässliche, tiefe Wunde. Die musste natürlich genäht werden. Es war ein schrecklicher Anblick. Wout sah sein Bein und geriet in Panik. Es sah richtig schlimm aus.“

„Ich habe es ihm gesagt: ‘Setz dich, geh jetzt nicht. Ich zog eines der Werbe-Banner aus dem Kordon und legte es auf sein Bein, damit er nicht mehr auf die Wunde zu schauen braucht. Ich sagte: ‘Schau nicht, weil es jetzt nicht hilft.‘" (Wir zeigen die Wunde nicht.) Van Aert hatte die 10. Etappe der Tour noch für sich entschieden, jetzt ist er verletzt ausgeschieden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.