Zurück nach Graz

Leitgeb zu Sturm: Heimkehr vor der Premiere

Bevor Sturm Graz heute im Cup in Anif die Pflicht erfüllen muss, hat der Klub wohl am Transfermarkt zugeschlagen: Christoph Leitgeb soll in Graz ein Comeback feiern. In Europa warten indes Haugesunds Nordmänner.

Aus, Ende. Die Vorbereitung ist vorbei, heute beginnt für Sturm in Anif der Ernst des Fußballer-Lebens. Zur Freude von Coach Nestor El Maestro, der die kommende englische Woche mit Cup, Europa-League und Liga herbeisehnt. „Ich hoffe, wir haben viele von diesen Wochen. “Da pendelst du zwischen Vorbereitung, Nachbereitung, Training und Reisen - da fühlst du dich wie in einem Tunnel!“

„Keine Sensation!“
Sturm muss mit Volldampf in den Tunnel starten - Regionalligist Anif (Sb), den man im Cup 2017 nur mit Müh und Not 2:1 in der Nachspielzeit k. o. geschossen hatte, darf kein Stolperstein sein. „Wir müssen zeigen, dass keine Sensation möglich und gegen uns nichts drin ist“, nimmt El Maestro seine Spieler in die Pflicht. Das Hauptaugenmerk im Umfeld ist auf die Stürmer gerichtet. Mit seinen nominellen Spitzen Eze, Pink und Hosiner ist El Maestro zufrieden, „aber keiner hat eine herausragende große Stärke oder hat sich bis jetzt mit Überzeugung in die Rolle des Einserstürmers gedrängt“, lassen die Worte El Maestros deutlich auf einen Stürmer-Zugang bei den Schwarz-Weißen schließen.

Leitgeb-Comeback
Gestern kündigte der Coach bereits einen Transfer für nächste Woche an - es dürfte aber schneller gehen. So soll Sturm kurz vor der Saison-Premiere einen echten Grazer zurück zum Klub lotsen! Sturm-Eigengewächs Christoph Leitgeb, zwölf Jahre lang im Meister-Bullenstall der Salzburger, soll Sturm im zentralen Mittelfeld verstärken! Der 34-Jährige, der einen Einjahres-Vertrag kriegen soll, hielt sich zuletzt in Graz fit, steht voll im Saft - Sturm dürfte „Leiti“ demnächst offiziell präsentieren. Testpilot Sloboda ist kein Thema mehr.

Fix ist seit gestern Sturms Europacup-Gegner: Es geht gegen Haugesund - die Norweger machten Cliftonville aus Nordirland 5:1 platt.

B. Enzinger/G. Kallinger, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.