„Veilchen“ erblühen

Stöger sorgt vor dem 1. Austria-Spiel für Euphorie

Der bevorstehende Coup um die Rückkehr von Peter Stöger sorgt bei Violett für Aufbruchsstimmung ++ Am Samstag startet Neo-Coach Christian Ilzer in den Cup ++ Gleich drei Innenverteidiger fehlen!

Ein Transfer - und plötzlich liegen Austria und Rapid auf einer Wellenlänge. Weil mit Stöger der erfolgreichste Trainer des letzten Jahrzehnts als Sport-Vorstand nach Favoriten zurückkehrt. Während auch bei Rapid mit Sportdirektor Zoran Barisic jener Mann das Sagen hat, der Grün-Weiß 2013 bis 2015 dreimal in Serie zum Vize-Meister gemacht hat.

Wissen und Erfolg auf der Tribüne - liefern müssen aber die Spieler. Bei der Austria, wo Aufbruchsstimmung greifbar ist, schon am Samstag in der ersten Cup-Runde bei Köttmannsdorf. Ausgelost Ende Juni übrigens ausgerechnet von „Glücksfee“ Stöger! „Eine gute spielerische Leistung und einen souveränen Aufstieg“, erwartet Austria-Sportdirektor Ralf Muhr, dessen Rolle im Konstrukt mit Stöger noch geklärt wird.

Gegen den Viertplatzierten der abgelaufenen Saison in der Kärntner Liga muss Trainer Ilzer bereits im ersten Pflichtspiel improvisieren, weil von vier Innenverteidigern nur noch Michi Madl übrig ist. Christian Schoissengeyr fällt verletzt noch mehrere Wochen aus, Alexandar Borkovic zog sich zuletzt (einmal mehr) eine Muskelverletzung zu - und Neuzugang Maudo Jarjué wartet noch auf die Rot-Weiß-Rot-Karte, ist nicht spielberechtigt. Was für einen Einsatz von Defensiv-Allrounder Stephan Zwierschitz spricht.

Florian Gröger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten