17.07.2019 13:52 |

Ach du Schei**!

Saugroboter verteilt Hundegackerl im ganzen Haus

Was passiert, wenn man einen noch nicht stubenreinen Hund und einen Staubsauger-Roboter unbeaufsichtigt zu Hause lässt? Ryan Landy aus Florida kennt die wenig g’schmackige Antwort: Sein Roomba-Saugroboter hatte die Hinterlassenschaften seines Hundes überfahren - und anschließend großzügig im ganzen Haus verteilt.

„Mein neuer Roomba ist über die Scheiße meines Hundes gefahren und hat den Rest meines Hauses ‚sauber‘ gemacht. Ich werde eine Therapie brauchen“, schilderte Landy auf Facebook den Vorfall. Dem Posting beigefügt sind zwei Fotos. Sie zeigen die nun nicht mehr ganz so neu aussehende Unterseite des Saugroboters und die Spuren, die dieser anschließend in Landys Badezimmer hinterließ.

„Man lernt aus seinen Fehlern“
Der Übeltäter, von Landy liebevoll auch „Scheißer“ genannt: „Apollo“. Der Hund sei erst kürzlich gerettet worden und noch nicht voll ausgebildet. Eben darum würden die Räume, die der Roomba reinigt, auch geschlossen. Leider wüssten einige seiner Haustiere jedoch, wie man Türen öffnet, was zur besagten Katastophe geführt habe, schildert Landy und ergänzt: „Man lernt aus seinen Fehlern.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Wachablöse“
Coutinho! Hat Müller bei Bayern schon ausgedient?
Fußball International
2:1 würde reichen
LASK: Bitte das Gleiche in Brügge noch einmal!
Fußball National
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit
Filzmaier-Analyse
Wohin und mit wem gehst du, SPÖ?
Österreich
Rekordfest der „Krone“
Wir haben ganz Linz singen und tanzen gesehen!
Oberösterreich

Newsletter