29.07.2019 05:55 |

„Baywatch“-Rot

Pam Anderson bekommt in diesem Sommer Konkurrenz

Viele Jahre flimmerte Pamela Anderson als „Baywatch“-Nixe CJ Parker über die TV-Bildschirme, in diesem Sommer bekommt sie von den Promis auf den Stränden rund um den Globus Konkurrenz. Badeanzüge, aber auch Bikinis in der Signalfarbe Rot finden aktuell nämlich immer mehr Fans - und sind heuer sexyer denn je!

Mit ihrer Bademoden-Kollektion feiert Selena Gomez nicht nur die Weiblichkeit, sondern zollt auch dem „Baywatch“-Look à la Pamela Anderson Tribut. Wie sexy das sein kann, bewies die Sängerin und Schauspielerin kürzlich selbst und warf sich in ihrem knallroten Einteiler im türkisblauen Meer in Position.

Gleich mehrere rote Badeanzüge hat Chiara Ferragni in ihrer Badetasche. Ob mit süßen Rüscherln am Dekolleté, kecken Einblicken an der Seite oder mit Mascherl am Steiß: Die Bloggerin kann von den sexy Stücken in der Rettungsschwimmer-Signalfarbe einfach nicht genug bekommen.

In einem sexy roten Einteiler setzte auch Engerl-Pensionistin Alessandra Ambrosio ihre Traumkurven in Szene. Sie entschied sich für den Urlaub in Ibzia für ein ähnliches Modell in Wickeloptik, wie es auch Model-Kollegin Emily Ratajkowski für ihre Bademoden-Linie Inamorataswim entworfen hat.

Dass Badeanzüge manches Mal auch praktisch sind, das bewies Reese Witherspoon kürzlich im Jacht-Urlaub mit ihrer Familie. Denn anstatt nur faul in der Sonne zu liegen, gab‘s bei ihr und ihren Kids ordentlich Action - und jede Menge Spaß!

Als sexy Lady in Red ging Liz Hurley kürzlich plantschen. Die 54-jährige Schauspielerin setzte ihre heißen Kurven in einem korallroten, sehr tief dekolletierten Einteiler in Szene. Dass da die Fans ins Schwärmen kamen, versteht sich fast von selbst.

Aber nicht nur Badeanzüge, sondern auch Bikinis in „Baywatch“-Rot erfreuen sich heuer bei den Promis großer Beliebtheit. Rita Ora ließ sich in einem sexy Zweiteiler ebenso die Sonne auf die Prachtkurven scheinen wie Model-Beauty Nina Agdal, die in ihrem Modell außerordentlich viel Haut zeigte. 

Von 1989 bis 2001 flimmerte die Serie „Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu“ über die TV-Bildschirme. Bis heute ist die Serie Kult - und das nicht zuletzt wegen Oberbadewaschel David Hasselhoff, der sich als Mitch Buchannon todesmutig in die Wellen stürzte, sondern auch wegen sexy Nixen wie Pamela Anderson und Co., die in ihren knappen, roten Badeanzügen die Herzen der Zuschauer höher schlagen ließen.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bei Prevljak-Comeback
Wöber-Debüt bei lockerem 7:1 von Red Bull Salzburg
Fußball National
Nach üblem Rad-Sturz
Basel-Coach Koller wird vorerst NICHT operiert!
Fußball International
„Ein Kind von Rapid“
Fix! Rapid-Verteidiger Müldür wechselt zu Sassuolo
Fußball International
Vergewaltigung?
Enthüllung! Cristiano Ronaldo zahlte Schweigegeld
Fußball International
1. Titel verspielt
Marko Arnautovic scheitert im China-Cup-Halbfinale
Fußball International
Verdacht der Täuschung
Nächste Razzia: Anwalt im Visier der Soko Ibiza
Österreich
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Tatwaffe Küchenmesser
Mann (54) niedergestochen - Ehefrau festgenommen
Niederösterreich

Newsletter