01.07.2019 06:05 |

Ab zu den Nets

Kevin Durant entscheidet sich gegen die Warriors

Basketball-Superstar Kevin Durant verlässt nach drei Jahren die Golden State Warriors und will seine NBA-Karriere bei den Brooklyn Nets fortsetzen. Der 30-jährige Small Forward gab seinen Wechsel nach New York am Sonntagabend (Ortszeit) bekannt. Durant wird demnach einen mit 164 Millionen Dollar (144,11 Mio. Euro) dotierten Vierjahresvertrag unterschreiben.

Bei den Warriors, mit denen er 2017 und 2018 Meister geworden war, hätte der zehnfache All-Star sogar einen „Supermax-Kontrakt“ über die Rekordsumme von 221 Millionen Dollar (194,2 Mio. Euro) für fünf Jahre erhalten.

Durant wird aufgrund eines im fünften NBA-Finale gegen die Toronto Raptors erlittenen Achillessehnenrisses wohl die gesamte kommende Saison verpassen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten