25.06.2019 10:32

Uh, là là!

Marolt: Heiße Küsse mit „GZSZ“-Star Raúl Richter

Uh, là là, da geht es aber heiß her! Und die zwei Turteltäubchen auf dem Foto sind keine Geringeren als Larissa Marolt und Raúl Richter.

Offiziell ist die Kärntner Schauspielerin Larissa Marolt Single. Doch jetzt wurde der „Sturm der Liebe“-Star beim Knutschen mit dem ehemaligen „GZSZ“-Star Raúl Richter gesichtet, der eigentlich fix mit Vanessa Schmitt liiert ist. 

Leidenschaftlicher Kuss
Doch keine Sorge: Richter geht nicht fremd und Marolt hat dessen Beziehung nicht gecrasht. Die beiden sind Kollegen bei den Karl-May-Festspielen und turteln heftig in ihren Rollen.

 Im Video oben sehen Sie den leidenschaftlichen Kuss der Schauspieler.

Lässiges Outfit
Wir finden übrigens: Marolt macht als „Wild Wild West“-Maid eine hervorragende Figur. Der Cowgirl-Look mit Lederjacke, Mieder und hochgeschlitztem Rock steht ihr ausgzeichnet. Besser jedenfalls als ihr Outfit, für das sie gerade bei „Promi Shopping Queen“ abgestraft wurde.

Die hübsche Blondine lieferte sich am Sonntag zusammen mit der Ex-„GZSZ“-Darstellerin Nadine Menz und Choreograf Cale Kalay ein modisches Wettrennen bei der VOX-Show. Guido Maria Kretschmer hatte sich dieses Mal ein etwas gewagteres Motto ausgesucht: „Go Wild! Zeige, was der angesagte Animal Print diese Saison alles kann“ war das Thema dieses Abends. Larissas Wahl fiel letztendlich auf einen wilden Leoparden-Mantel, den sie mit einem schwarzen Body, einem Rock sowie Stiefeln kombinierte. Ihre Mitstreiter reagierten jedoch skeptisch angesichts ihres Looks.

„Nicht ganz mein Geschmack
„Die Haare sehen mir ein bisschen zu kostümiert aus. Dadurch, dass es so auftoupiert ist, ist mir das zu gewollt Rock-Chicks. Ich glaube, richtige Rock-Chicks machen so was nicht mit ihren Haaren, die sind einfach so wild, weil die benutzt worden sind vom Schmeißen usw. Das war mir einfach zu wild, auch mit den geflochtenen Sachen usw. Nicht ganz mein Geschmack“, gab sich Cale kritisch.

Auch Nadine war nicht überzeugt: „Rock und Body zusammen waren natürlich sehr krass. Für mich persönlich wäre es ein bisschen zu viel gewesen.“

Dritter Platz
Fashion-Experte Guido dagegen sah Larissa bereits auf dem Siegertreppchen. „Das hat sehr gut funktioniert. Ein toller Style“, lobte er die 26-Jährige. „Sie bekommt neun Punkte, ich finde, es ist der beste Style.“

Doch selbst Guidos Lob half am Ende nichts: Die Österreicherin musste sich mit dem dritten Platz begnügen, während der Sieg an Nadine ging. „Von drei Leuten den dritten Platz zu haben, darauf kann man doch stolz sein“, zeigte sich Larissa als faire Verliererin.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mangel an Beweisen
Frau vergewaltigt? Keine Anklage gegen Ronaldo!
Fußball International
Spiel in Kapfenberg
Remis zwischen Wolfsburg & Fenerbahce bei Testkick
Fußball International
Neuer Barcelona-Star
Griezmann: „Messi? Habe nichts von ihm gehört“
Fußball International
Transfer-Hickhack
Martin Hinteregger will „nicht unbedingt“ weg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
SC Freiburg verlängert mit Abwehrspieler Lienhart
Fußball International
80 Millionen € Verlust
Alle Züge verkauft: Westbahn zieht Notbremse!
Österreich
Ungeliebter Star
Transfer-Hammer! Tauscht Real Bale gegen Neymar?
Fußball International
Ab nach Gladbach
Sohn von Lilian Thuram kommt in die Bundesliga
Fußball International
„Besser als gut“
Das sagt Gladbachs Weltmeister über Neo-Coach Rose
Fußball International

Newsletter