21.06.2019 16:33

Nach Horror-Foul

Spanien-Star muss mit 70 Stichen genäht werden

Ein Foul geht um die Welt. In Spanien ist der Kampf um den Aufstieg in die Primera Division groß. Marc Pedraza trat seinen Gegenspieler Alex Bergantinos ungewollt in den Mund (im Video). Der musste mit 70 Stichen zusammengenäht werden.

Haarsträubende Vorkommnisse beim Aufstiegs-Playoff-Spiel in Spanien. Beim Match Deportivo La Coruna gegen Real Mallorca (2:0) erweisen sich die Gäste als übermotiviert. Die Hausherren gehen in Führung durch Fede Cartabria (37. Minute) und vier Minuten später folgt eine Szene, die so schnell von keinem vergessen wird. Marc Pedraza (32) rutscht mit Übereifer auf einen Ball am Mittelfeld, erreicht ihn aber nicht, wohl aber das Gesicht von Alex Bergantinos (34).

70 Stiche
Der routunierte Mittelfeld-Akteur muss blutend das Spielfeld verlassen. Sein Mund ist aufgerissen, er muss operiert werden. Pedraza bekommt Rot. Er besucht Bergantinos noch am selben Abend im Spital. Mit 70 (!) Stichen wird Bergantinos im Spital zusammengenäht, mittlerweile durfte er das Krankenhaus verlassen, beim Rückspiel am Sonntag in Mallorca kann er aber noch nicht dabei sein.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.

Newsletter