05.06.2019 20:17 |

Gasflasche war leck

Explosion auf Markt in Sizilien: 20 Verletzte

Eine Explosion hat am Mittwoch einen Markt in der sizilianischen Stadt Gela verwüstet. 20 Menschen seien verletzt worden, erklärte die Feuerwehr auf Twitter. Wahrscheinlich habe ein Leck an einer Gasflasche zu der Explosion geführt, hieß es.

Bilder der Feuerwehr zeigten einen komplett zerstörten und ausgebrannten Verkaufswagen. Drei Menschen, die darin gearbeitet hatten, hätten sich unter anderem schwere Verbrennungen zugezogen, berichtete die Nachrichtenagentur ANSA.

Videoaufnahmen des Fernsehsenders RAI zeigten eine weit aufgeplatzte Gasflasche und weitere in Mitleidenschaft gezogene Marktstände. Die Flammen seien gelöscht, erklärte die Feuerwehr. Die Explosion hatte sich am Mittag ereignet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.