Di, 25. Juni 2019
24.05.2019 06:06

Lehaci/Schwarz

Kanu-Damen: „Manchmal ist es langweilig“

Österreichs schnellste Kanu-Damen Ana Lehaci und Viki Schwarz starten in die Saison. Ziel ist die flotte Olympia-Quali 2020.

Drei Tage knallhartes Training. Im Kraftraum und auf dem Wasser. Danach 24 Stunden „frei“. Das war der Alltag von Ana Roxana Lehaci und Viktoria Schwarz in den letzten Monaten in der Saison-Vorbereitung. „Und an dem freien Tag ist uns halt manchmal langweilig“, sagen die flotten Kanu-Mädels lachend. „Da nützen wir dann die Zeit für unsere zweite große Liebe: das Fotografieren!“ Und so entstehen dann Schnappschüsse wie diese an der australischen Gold Coast.

Gestern startete das Duo beim Weltcup in Posen/Polen in die Saison, wo das Duo über die 500 m den Einzug ins heutige Semifinale schaffte. Lehaci wird noch von den Folgen einer Schulter-OP geplagt. „Wichtig ist, dass wir bei der WM Ende August in Ungarn in Topform sind!“ Denn da wollen Lehaci/Schwarz mit einem Top-Sechs-Platz die Quali für Olympia 2020 in Tokio fixieren. Ansonsten müsste man wenige Wochen vor Olympia um einen Restplatz kämpfen. „Dieses Zittern wollen wir uns ersparen!“

Alex Hofstetter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Kein Vierer und Fünfer
U21-Bilanz: Die Shootingstars und die Pechvögel
Fußball International
Völlig verzweifelt
Betrug? Sitzstreik beendet Spiel in Argentinien
Fußball International
Hat Vertrag bei Admira
Wechselt EM-Entdeckung Kalajdzic zu Stuttgart?
Fußball International
Uruguay besiegt Chile
Cavani beschert Titelverteidiger erste Copa-Pleite
Fußball International
Kritik am Turniermodus
Trauriges Schauspiel zerstört Italiens U21-Traum
Fußball International

Newsletter