Mo, 20. Mai 2019
05.05.2019 08:45

Dietmar Pranter:

Militärmusik-Chef ist der „König der Löwen“

„Can You Feel The Love Tonight“; unsere Militärmusik hat seit einem Jahr einen neuen Hit. Neben Märschen, symphonischer Musik und Big Band Sound ist nämlich besagter Elton John-Song überaus beliebt. Solist dabei ist Kapellmeister Dietmar Pranter.

Der Trompeter ist Nachfolger von Sigismus Seidel, der die Militärmusik zu seiner Zeit ja über Märsche hinweg zu Symphonik gehoben hat. Pranter - Chef seit 2015 - hat den nächsten Schritt getan: Nach dem Studium von Jazz und Popularmusik bei Trompeter Wilsion Harper und einem „Abstecher“ zu Gerd Schuler nach Graz für Klavier und Keyboard ist er für U-Musik aller Art offen. „Wir spielen Beatles, Udo Jürgens; die Leute tanzen zu Frank Sinatra Songs.“

Im Vorjahr dann die große Premiere: Als erster Kapellmeister spielte Pranter als Pianist und Solist mit allen 450 Musikern Militärkapellen Österreichs erstmals den E.J.-Song. Das wurde so bejubelt, dass das Video bis jetzt im Internet kursiert.

Die nächsten Termine sind in Pörtschach: Promenadenkonzert am 5. und Big Band Konzert am 21. 7. Das Bundesheer beschert Klagenfurt im Juni 2020 übrigens ein Großevent: Das Militärmusikfestival mit dem „Großen Zafenstreich“.

Pranter: „Ich war lange Tanzmusiker habe jetzt aber auf die Seite der Singer-Songwriter gerwechselt.“ Im Herbst wird er seine neue CD „So wie ich bin“ veröffentlichen.

Serina Babka
Serina Babka

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hoppala bei Feier
Ronaldo-Bub kriegt Meisterschaftspokal ins Gesicht
Fußball International
Saison vorbei
Ein Spiel Sperre für Luan nach Notbremse
Fußball National
Will „Stabilität“
Hofer nach Gespräch mit Van der Bellen wortkarg
Österreich
McLeish-Nachfolger
Steve Clarke neuer schottischer Teamchef
Fußball International
Unglaubliche Preise
Champions-League-Finale um 2 Euro: „Ich wär blöd“
Fußball International
Neuer Nürnberg-Trainer
„Riesige Historie!“ Canadi beim „Club“ vorgestellt
Fußball International
Pferde gingen durch
Innviertler von Kutsche überrollt: Schwer verletzt
Oberösterreich
Schwere Vorwürfe
Manipulation? Elf Spieler in Georgien festgenommen
Fußball International
Kickls Plan scheitert
Van der Bellen verhindert Goldgruber-Beförderung
Österreich
Machtwort von Hofer:
Strache wird nicht Wiener FPÖ-Chef
Wien

Newsletter