Mönchengladbach

Marco Roses neuer Klub: Millionen-Minus!

Der deutsche Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat ein Geschäftsjahr erstmals seit 2011 mit einem Verlust abgeschlossen. In der Bilanz des Vereins für 2018 steht ein Minus nach Steuern von 3,64 Millionen Euro. Dennoch bekräftigt der Klub: „Wir sind gesund, aber nicht reich“, so Geschäftsführer Stephan Schippers am Montagabend auf der Mitgliederversammlung des fünfmaligen deutschen Meisters.

Der Umsatz im Geschäftsjahr 2018 betrug rund 173 Millionen Euro. Die Ausgaben beliefen sich auf knapp 176 Millionen Euro. Mit 71,8 Millionen Euro waren die Einnahmen aus TV-Verträgen am höchsten. Der Personalaufwand von etwa 83 Millionen Euro ist laut Schippers so hoch wie nie gewesen. Als positiv bewertete er die Eigenkapitalquote, die im Verhältnis zum Gesamtkapital 42,4 Prozent betrug.

Das Geschäftsjahr 2017 hatte die Borussia, die ab der kommenden Saison von Salzburg-Trainer Marco Rose betreut wird, mit der zweitbesten Bilanz ihrer Bundesligageschichte abgeschlossen. Allerdings waren im Vergleich zu 2016 sowohl der Umsatz von 196,8 Millionen Euro auf 179,3 Millionen Euro als auch der Gewinn gesunken: 2016 waren es nach Steuern 26,7 Millionen Euro, 2017 dann 6,5 Millionen Euro.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten