27.04.2019 22:23 |

Handball-Liga

Krems und Tirol gewannen erste Viertelfinalspiele

Siege von Krems und Tirol haben die Samstagsspiele im Viertelfinale der spusu Liga gebracht. Krems war dabei eine Woche nach dem Cup-Sieg auch im ersten Viertelfinal-Spiel gegen den SC Ferlach souverän und gewann 32:22 (16:11). Mit einem Sieg am Dienstag können die Kremser damit den Halbfinal-Einzug fixieren.

Im zweiten Samstag-Viertelfinale setzte sich der Quali-Zweite Tirol auswärts bei Vizemeister Hard mit 19:17 (10:5) durch. In einem torarmen Spiel führten die Tiroler zur Halbzeit mit 10:5. Hard kämpfte sich zwischenzeitlich wieder heran, zog schlussendlich aber doch den Kürzeren. Im ersten Relegationsspiel machte Union Leoben gegen den HC Linz AG mit einem 31:25-Sieg einen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)