06.04.2019 16:15 |

Schmierfinke angezeigt

Tiroler Polizei forscht jugendliche Vandalen aus

In der Nacht zum 11. März verunstalteten zunächst unbekannte Täter im Dorfzentrum von Axams mehrere Grundstücksmauern, eine Toilettenanlage und Fensterscheiben mit Graffitis. Nun konnte die Polizei mehrere Verdächtige im Alter zwischen 15 und 18 Jahren ausforschen.

Die Jugendlichen stehen im Verdacht, an insgesamt 12 verschiedenen Örtlichkeiten zugeschlagen zu haben. Vorwiegend in Axams, aber auch in Birgitz. "Bei den Verdächtigen handelt es sich um zwei Mädchen im Alter von 15 und 17 Jahren und zwei Burschen (16 und 18). Durch die Sachbeschädigungen sei ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstanden.

Das Quartett wurde angezeigt - so wie auch ein weiterer 16-Jähriger, der in diesem Fall eine falsche Zeugenaussage gemacht haben soll.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
6° / 20°
heiter
3° / 18°
heiter
4° / 18°
heiter
5° / 18°
heiter
7° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter