Shitstorm

Trikottausch mit Messi: Espanyol-Jungstar zerlegt

Ein Leiberltausch mit Lionel Messi - wovon viele (Jung-)Kicker träumen, wurde für Adria Pedrosa am Wochenende perfekt. Mit fatalen Folgen. Der Espanyol-Jungstar wurde für die Aktion nach dem Barcelona-Derby von den eigenen Fans gescholten und Opfer eines veritablen Social-Media-Shitstorms.

Er sei ein „Stück Sch ...“, war da zu lesen. „Judas“ wurde er genannt, „Verräter“. Er möge den Verein verlassen. So hart wie dieser in der sozial-medialen Parallel-Welt wurde Pedrosa auf dem Platz wohl noch selten getacklet. Und das von den eigenen Fans.

Dabei hatte Adria Pedrosa, mit gerade einmal 20 Jahren vielleicht noch ein bisserl blauäugig, nur getan, was viele an seiner Stelle auch getan hätten: Lionel Messi nach Schlusspfiff um einen Trikottausch gebeten. Und der Barca-Superstar sagte zu. Zuvor hatte er Barcelona gleichsam im Alleingang zum 2:0-Derbysieg geschossen (siehe Video oben). Dass Jungstar Pedrosa ihn just nach der Niederlage „anhimmelte“, nahmen ihm viele Fans übel.

Eine Ehre
Pedrosa zeigte sich jedenfalls begeistert. Es sei eine Ehre, mit dem besten Fußballer der Welt auf dem Platz zu stehen und sein Leiberl zu erhalten. Das hörten die Espanyol-Fans offenbar gar nicht gern ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)