Di, 19. März 2019
08.03.2019 11:57

Frühlingsbote

Jetzt scheint die Sonne auch auf den Lidern

Zeit für einen frischen Frühlingsboten? Dann wird Ihnen dieser Trend ganz bestimmt gefallen. Denn Gelb ist heuer nicht nur modisch absolut im Trend, sondern strahlt jetzt auch auf den Lidern. 

Ein wenig Mut bedarf es bei diesem Trend, der bereits auf allen Laufstegen zu sehen war, auf jeden Fall. Wer sich aber über gelben Lidschatten drübertraut, der kriegt jetzt die volle Ladung Sonne auf die Lider. Stars wie Bella Hadid oder Kylie Jenner machen vor, wie‘s geht!

Wichtig ist auf jeden Fall, den richtigen Gelbton zu finden. Abgestimmt sollte der auffällige Lidschatten aber nicht auf die Haar- oder die Augenfarbe werden, sondern auf den Hauttyp. Umso blasser der Teint, desto dünkler sollte der Gelbton sein, den man sich auf die Lider streicht. Wer schon jetzt mit einem gebräunten Teint gesegnet ist, der kann ruhig zu knalligem Gelb greifen.

Lust auf gelben Lidschatten bekommen? Dann sollte das restliche Make-up jedoch möglichst schlicht gehalten werden. Foundation und etwas Rouge auf den Wangen genügt - immerhin soll der auffälligen Farbe nicht die Show gestohlen werden!

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Markenname geschützt
Strache musste seine Denkfabrik umbenennen
Österreich
Weil er wechselt
Makaber! Fans „erhängen“ Puppe vom eigenen Spieler
Fußball International
„Passivtrinken“-Studie
Alkohol schuld an Behinderung Tausender Babys
Life
Vor EM-Quali-Auftakt
Irre! Leroy Sane protzt in 25.000-Euro-Klamotten
Fußball International
Aus Klinik entlassen
Nach Schock-Ko: Ospina kann schon wieder lachen
Fußball International
Flammen in Supermarkt
Bei Bankomatsprengung Foyer in Brand gesetzt
Niederösterreich
„Überleg es Dir!“
„Schockierter“ Waalkes appelliert an Gottschalk
Video Stars & Society

Newsletter