20.02.2019 13:59 |

Dinner in Manhattan

Meghan machte in New York die Nacht zum Tag

Die Geburt des ersten Kindes gehört gebührend gefeiert. Das dachte sich wohl auch Herzogin Meghans beste Freundin Jessica Mulroney, die für die 37-Jährige am Dienstag die exklusive Babyparty ausgerichtet hatte. Und weil die Herzogin von Sussex ihre Freundinnen so lange nicht gesehen hatte, feierte sie auch gleich munter weiter - wenn auch nicht allzu lang, versteht sich ...

Meghan, die im siebten Monat mit ihrem ersten Kind schwanger ist, feierte am Dienstag mit ihren engsten Freundinnen ihre Baby Shower in einem Hotel an der Upper East Side. Dass angesichts der Nachricht, dass die Herzogin von Sussex im Big Apple zu Besuch ist, die Auslöser der Paparazzi klickten, ist da nur verständlich. Erwischt wurde die 37-Jährige aber nicht nur auf dem Weg zu ihrer Babyparty, sondern auch Stunden später.

Denn zurück in den USA machte Meghan gleich auch noch die Nacht zum Tag - und feierte mit ihren Freundinnen nach der Luxus-Babyparty, die ihre beste Freundin Jessica Mulroney ausgerichtet hatte, gleich noch weiter. In Ralph Laurens The Polo Bar in Midtown Manhattan traf sich die 37-jährige Ex-Schauspielerin zum exklusiven Dinner. Mit von der Partie waren Tennis-Ass Serena Williams, Designerin Misha Nonoo, Meghans ehemalige „Suits“-Kollegin Sarah Rafferty, College-Freundin Lindsay Roth sowie ihre gute Freundin Benita Litt, deren Töchter Rylan und Remi Blumenmädchen bei der royalen Hochzeit waren.

„Meghan wollte ihre besondere Zeit mit den Freunden teilen, die mit ihr durch dick und dünn gegangen sind“, verriet ein Insider dem „Daily Mirror“. „Sie wollte unbedingt, dass sich alle zusammenfinden und eine reine Mädelszeit verbringen, weg von den Männern, also arrangierten ihre Mädels ein Treffen in New York. Sie sind alle so aufgeregt und können es nicht warten, bis das Baby kommt.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Griezmann mit Doppelpack bei Barcelonas 5:2-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter