19.02.2019 08:00 |

Unterwegs mit Udo

Hamburg - Das Venedig an der Elbe als Tor zur Welt

Hamburg - das Tor zur Welt, die Stadt der Brücken oder auch das Venedig an der Elbe, besticht mit einer einmaligen Mischung aus maritimem Flair, pulsierender Großstadtatmosphäre und vielfältiger Kultur.

An keinem anderen Ort in der Stadt treffen die Gegensätze von Alt und Neu so spektakulär aufeinander: die alten Rotklinkerbauten der Speicherstadt und die moderne Architektur der HafenCity. Im Strom der Elbe vereint das spektakuläre Gebäude – die Elbphilharmonie – drei Konzertsäle, einen großen Musikvermittlungsbereich, Gastronomie, ein Hotel und die öffentliche Plaza, die den Besuchern einen einmaligen Panoramablick über die gesamte Stadt bietet. Künstlerische Qualität, Vielfalt und Zugänglichkeit prägen nicht nur das musikalische Programm von Hamburgs neuem kulturellem Wahrzeichen, sondern auch die gesamte Kulturszene der Stadt.

Daneben bietet Hamburg aber auch eine Vielzahl anderer „musikalischer“ Attraktionen: so zum Beispiel die Mittagsandacht im „Michel“; wo täglich um 12 Uhr zur Mittagsandacht mit Orgelmusik eingeladen wird. Auf der Höhe des Tages für 20 Minuten zur Ruhe kommen, dem Klang der Orgeln lauschen, einen kurzen geistlichen Impuls hören, beten und mit Gottes Segen den Tag fortsetzen. In der Andacht erklingen die vier Orgeln im Kirchraum (Große Orgel, Konzert-Orgel, Fernwerk, Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Orgel). Auch wenn nicht jeden Tag alle Orgeln während der Andacht erklingen, so ist es immer ein besonderes Erlebnis.

Ein ganz anderes Highlight bietet die Panik City - ein Museum auf der Reeperbahn in St. Pauli. Hier wurde die Udo Lindenberg Experience erschaffen, die sich selbst als „multimediale Erlebniswelt“ rund um das Schaffen und Lebenswerk des Deutschrockers versteht. „Herzlich willkommen in der Udo-Welt, macht euch locker“, begrüßt er das Publikum. Und schon gibt es die ersten Eindrücke seiner Geschichte im Video - überraschend, schnell und bunt, so wie das Leben des Rockers bislang auch verlaufen ist: Das Atlantic Hotel, wo er gerne an der Bar die berühmten „Likörelle“ malt, seine Suite, die „Panik Bude“, zahlreiche weitere Bilder und Schlagzeilen aus den vergangenen Jahrzehnten rauschen über den Bildschirm.

Udo Lindenberg selbst entführt seine Gäste in das virale Universum, nimmt sie mit in seinen Geburtsort nach Gronau, taucht mit ihnen in das Abenteuer DDR und lässt sie fühlen, wie er mit ihnen hoch über Zehntausenden erwartungsvollen Zuschauern in die Fußballarenen schwebt und sein Konzert beginnt. Mit modernsten, raumhohen Panoramawänden, LED und Mirror Screens, Hologrammen und VR-Brillen, wird jeder Besucher für eine Weile Udo Lindenberg ganz besonders nahe sein können. Kurzum: Die Besucher reisen durch die Zeit und entdecken gemeinsam mit Udo Lindenberg mehrere Jahrzehnte Bundesrepublik Deutschland. Besonderes Highlight: Im hauseigenen Tonstudio dürfen Besucher sogar ihr eigenes Duett mit Udo Lindenberg einsingen.

Geschichtsträchtige Übernachtung im Hotel The Fontenay 1816 erwarb der Hamburger Schiffsmakler John Fontenay das einzigartige Grundstück am Ufer des Alstersees, auf dem heute - im Herzen der Stadt - das Hotel The Fontenay Hamburg steht. Es ist ein Abbild des modernen Hamburg - eine Hommage an die Hansestadt. Offen, kosmopolitisch und ausgesprochen gastfreundschaftlich. Das Luxushotel ist maßgeschneidert für die vielen nationalen und internationalen Gäste, die Hamburg neu oder wieder für sich entdeckt.

Zeitlos modern lautet die Überschrift der Entwürfe des Hamburger Stararchitekten Jan Strömer. Die innovative, skulpturale Formgebung des Hotels ermöglicht aus vielen der 130 Zimmer und Suiten einen fantastischen Blick auf die Alster.

Florian Krenstetter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter