31.01.2019 06:10 |

Wegfahr-Alarm

Mit diesem Maps-Feature sind Sie immer pünktlich

Google Maps wird immer mehr zum typischen Navigationsgerät. Neben Stauvorschau, Routenplanung und Ankunftszeitberechnung, kann die App nun auch die Startzeit kalkulieren. Auch erinnert sie den User, wenn es an der Zeit ist loszufahren. Genaueres dazu sehen Sie im Video.

Das neue Google-Maps-Feature wird gerade ausgeliefert und soll den Nutzern ihr Leben erleichtern. Neben bereits vorhandenen Funktionen wie der Berechnung der vermutlichen Fahrdauer oder einer Stauanzeige bekommt Google Maps nämlich nun einen Wegfahr-Alarm, der dafür sorgen soll, dass die Nutzer stets pünktlich ans Ziel kommen.

In der aktuellsten Version der Android-Version von Google Maps ist das Feature bereits enthalten. Es ermöglicht die Angabe der gewünschten Ankunfts- und Abfahrtszeiten und sorgt dafür, dass das Handy rechtzeitig Alarm schlägt, wenn es Zeit ist, loszufahren. Dabei berücksichtigt Google auch variable Faktoren wie die Verkehrslage.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.