Espanol niedergerungen

4:2! Benzema befreit Real mit Doppelpack aus Krise

Real Madrid hat mit einem 4:2-Erfolg bei Espanyol Barcelona seinen dritten Platz in der spanischen Fußball-Meisterschaft erfolgreich verteidigt. Der Champions-League-Gewinner erkämpfte den dritten Sieg in Serie. Doppeltorschütze Karim Benzema (4./45.+1), Sergio Ramos (15.) und Gareth Bale (68.) trafen für die Gäste. 

Bei Real, das nach der 21. Runde weiter zehn Punkte Rückstand auf Leader Barcelona (49 Punkte) hat, sah der französische Weltmeister Raphael Varane in der 72. Minute wegen einer Notbremse die Rote Karte. „Barca“ hatte zuvor mit einem 2:0 im Katalonien-Derby bei Girona vorgelegt. Auch der Zweite Atletico Madrid (44/2:0 gegen Getafe) und der Vierte Sevilla (36/5:0 gegen Levante) gewannen an diesem Wochenende.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten