24.01.2019 19:58 |

Eiskunstlauf-EM

Österreicher Maierhofer überraschend auf Platz 21

Österreichs Nachwuchs-Eiskunstläufer Luc Maierhofer hat am Donnerstag überraschend bei seinem EM-Debüt in der allgemeinen Klasse die Qualifikation für die Kür geschafft. Der erst 16-jährige Wiener landete in Minsk im Kurzprogramm mit 63,63 Punkten an 21. Stelle und sicher im Feld der besten 24.

Der ÖEKV-Vizemeister war zum Zug gekommen, weil Staatsmeister Maurizio Zandron als gebürtiger Italiener erst ab März nach einem Jahr Wartezeit für Österreich international startberechtigt ist. Das erste Ziel hat Maierhofer mit der Kür schon erreicht, seine Bestmarke von 198,29 möchte er ebenfalls noch überbieten. Maierhofer, der jüngste Teilnehmer am Herren-Bewerb, war über den Finaleinzug selbst überrascht. „Ich bin überglücklich und kann noch gar nicht fassen, dass ich schon bei meinem EM-Debüt den Einzug ins Finale geschafft habe“, sagte der Wiener, der bei Lorenzo Magri in Neumarkt/Egna (Südtirol) trainiert. Die Kür am Samstagvormittag bestreitet er zu „What a Wonderful World“ von Louis Armstrong.

Im Paarlauf sicherten sich indes die Franzosen Vanessa James und Morgan Cipres erstmals den Titel. Die WM-Dritten setzten sich vor den zweifachen Europameistern Jewgenia Tarasowa und Wladimir Morosow durch und holten den ersten Titel in diesem Bewerb für die „Grande Nation“ seit 1932. Die Österreicher Miriam Ziegler und Severin Kiefer, die Siebenten nach dem Kurzprogramm, hatten vor der Kür auf ein weiteres Antreten verzichtet. Sie hätten den Tod eines ihrer Trainer noch nicht verarbeitet, erklärte Ziegler.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten