24.01.2019 19:26 |

Kitz-Slalom am Samstag

Neureuther: „Erstmals nur 50 % der Fans besoffen!“

Es ist ihm schon wieder „passiert“, Felix Neureuther hat wieder einmal einen „Mörderspruch“ rausgehauen!

Der Slalom-Star aus Deutschland reagierte mit der ihm typischen Schlagfertigkeit und dem ihm eigenen scharfzüngigen Humor auf die wetterbedingten Programmänderungen bei den 79. Hahnenkamm-Rennen. Denn Neureuther sieht die Vorverlegung des eigentlich für Sonntag geplanten Slaloms am Ganslernhang aus einem ganz speziellen Grund durchaus positiv…

„Das erste Mal in der Geschichte von Kitzbühel, dass nur 50 Prozent der Zuschauer (beim Slalom., Anm.) besoffen sind und nicht 90 Prozent noch Restalkohol haben am Sonntag“, so Neureuther - anspielend darauf, dass es in den Stunden nach der klassischen Hahnenkamm-Abfahrt an den Samstagabenden im Kitzbüheler Nachtleben normalerweise durchaus sehr feuchtfröhlich zugegangen war.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten