Hector Bellerin out

Kreuzbandriss verdirbt gute Laune bei Arsenal!

Obwohl es sportlich mittlerweile ganz gut geht (am Wochenende 2:0-Sieg im London-Derby gegen Chelsea), ist die Stimmung bei den „Gunners“ nicht gerade ungetrübt. Der Grund: Hector Bellerins schwere Verletzung, die das Saisonaus für den Spanier bedeuten könnte.

Bellerin stand nach fünf Wochen in der Startelf der „Gunners“ und alles ging gut, bis zur 70. Minute, als er in einem ganz alltäglichen Zweikampf mit Ross Barkley, ohne Einwirkung des Gegners verletzte.

Özil solidarisch
Özil und die anderen Kollegen bekundeten sofort nach dem Spiel ihre Solidarität mit dem Spanier. Sie wussten wohl schon aus Erfahrung, was die Diagnose sein wird. Nun steht sie fest: Diverse englische Medien berichteten, dass er sich das Kreuzband riss. Noch unklar ist, ob und inwiefern auch Meniskus und weitere Bänder betroffen sind.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.