25.12.2018 06:50 |

Auf dem Hauptplatz:

Silvester-Party in Graz wird ein echter Knaller

Das wird ein noch nie dagewesenes Spektakel! Die Silvester-Party auf dem Grazer Hauptplatz mit drei fulminanten Shows aus Licht, Wasser, Feuer und Musik wird die Besucher begeistern. Kommen auch Sie am 31. Dezember und feiern Sie beim Jahreswechsel mit.

Der Aufwand für die große Silvester-Party ist enorm: 25 Tonnen Material sind für das Spektakel erforderlich, 200 Meter Schläuche und 10 Kilometer Kabel werden verlegt, 60 Pumpen und 50 Scheinwerfer verbaut, mehr als 48 Düsen sind im Einsatz, dazu 20 Flammenprojektoren, vier Laser und ein großer Beamer.

Feinstaubfreie Shows
Was damit vor dem Grazer Rathaus gezaubert wird? Drei einzigartige, fulminante feinstaubfreie Shows (je 20 Minuten lang), die es noch nie zu sehen gab, mit Licht, Wasser, Feuer und Musik. Die Fontänen erreichen dabei eine Höhe von bis zu 40 Metern.

Eintritt ist frei
Zu Mittag geht es am 31. 12. mit der Gastronomie los, die Familienshow startet um 19 Uhr. Um 22 Uhr gibt es die Big-Pictures-Show mit den wichtigsten Ereignissen des Jahres, und knapp vor Mitternacht die Silvester-Show mit bombastischem Showdown, zudem sorgt ein DJ für den perfekten Party-Sound. Und: der Eintritt ist frei!

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Freiburg stürmt mit 3:0 bei Hoffenheim auf Platz 3
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International
Wirbel an Volksschule
Stadtchef ließ fehlende Kreuze wieder anbringen
Niederösterreich
Mit teurem Traktor:
Auffahrunfall auf dem Weg zum Aufsteirern
Steiermark
Klare Sache im Ländle
Gnadenlose Altacher zerlegen St. Pölten mit 6:0!
Fußball National
Lausiges Schmidt-Debüt
5:0! Rapid „frisst“ Admira mit Haut & Haaren auf
Fußball National
Streit eskalierte
Kontrahent mit Stich in den Hals schwer verletzt
Niederösterreich
Steiermark Wetter
15° / 25°
heiter
14° / 25°
heiter
15° / 25°
wolkenlos
9° / 24°
wolkenlos
13° / 25°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter